Bachblüten-beratung
 

Bachblüten – Ausgleich für die Seele

Dr. Edward Bach (1886-1936) hat als Schulmediziner bereits in den 30er Jahren die Bachblütentherapie begründet. Nach seiner Überzeugung sind es bestimmte Gemütszustände und damit einhergehende Verhaltensweisen, die sich auch auf den Körper auswirken und ihn aus dem Gleichgewicht bringen können.

Wie ist das gemeint?

Angst, Ungeduld, Eifersucht, Neid, Verbissenheit, Willensschwäche, Intoleranz, Leichtsinn, übersteigertes Harmoniebedürfnis, …
all das sind Beispiele für seelische „Gleichgewichtsstörungen“.

Es spricht für eine gesunde Selbstfürsorge hier sanft und risikolos auszugleichen .
Das gelingt völlig nebenwirkungsfrei, auch ergänzend zu anderen schulmedizinischen/heilkundlichen Maßnahmen und Therapien.

Kommen Sie in die Balance und gewinnen Sie z.B. Ihren Mut, Ihre Entscheidungskraft , Ihre Sicherheit… zurück

Zertifizierte Bachblüten-Beratung – ein weiterer Bestandteil meiner Unterstützung für Sie! Sie sind interessiert? Ich berate Sie gerne!

Einfach anrufen oder mailen. Ich freu mich auf Sie!

Maria Di Geraci-Dreier | 01577- 13 21 195
mail@maria-digeraci-dreier.de

Bei körperlichen Erkrankungen und insbesondere bei Notfällen ersetzen Bachblüten auf keinen Fall den Besuch beim Arzt!