Maria Di Geraci-Dreier, Gemeindeschwester plus, Alzey Worms
 

wirklich schon alles gebacken?

16. Dezember 2020

schon alles gebacken

Bild von moritz320 auf Pixabay

 

Leben ist für mich in der Summe, die Konsequenz all meiner Entscheidungen.

Die Form wird mir geschenkt.

Ich kann eine andere wählen, oder tauschen.

Es bleibt eine Form! (mehr …)

Advent, Advent…

30. November 2020

Advent, Advent

Bild von monicore auf Pixabay

Eine besondere Zeit liegt vor uns! Wir er-warten …

für die einen ist es Weihnachten, manche freuen sich auf die Wintersonnwende , andere feiern das Julfest, und wieder andere genießen einfach nur Brauchtum und Tradition.

Letztlich besiegt das Licht die Dunkelheit und wird wiedergeboren und das ist allemal ein Grund zum Feiern! (mehr …)

Dem Leben trauen – (d)eine Entscheidung !

25. September 2020

leben begleitenBild von A. Debus auf Pixabay

„Opa, wie kann man sein Leben verlieren?

„Das Leben wird in vielerlei Hinsicht verloren, mein Liebling. Man verliert es, wenn man das Leben eines anderen und nicht das eigene leben will. Man verliert sich darin, die Fehler anderer zu kritisieren, ohne seine eigenen zu sehen. Man verliert, wenn man sich ständig über einen Misserfolg beklagt und nicht nach Lösungen sucht, um Erfolge zu erzielen. (mehr …)

Ausgebrannt? Jetzt handeln!

1. März 2020

Ausgebrannt?
moritz320-auf-Pixabay

Gute Selbstfürsorge ist nicht nur aktive Vorsorge, sondern auch die nachhaltigste Methode um auch für andere Menschen sorgen zu können. Wie das gehen soll, fragen Sie?

Bernhard von Clairvaux beschreibt das in seinem Gedicht, wenn auch abstrakt, so doch wunderschön. Ganz praktisch dagegen lässt sich (mehr …)

Meine Seele hat es eilig …

28. Januar 2019

kennen Sie Mario de Andrade? Ihm wird dieses wunderbare Gedicht zugeschrieben, das trotz seines Alters nichts von seiner Aktualität verloren hat. Unsere Lebenszeit ist begrenzt und die Fragen die wir uns angesichts dessen stellen können, verdienen eine Antwort.

  • Was ist mir wirklich wichtig?
  • Was wünsche ich mir?
  • Wann höre ich auf zu träumen?
  • Bin ich zufrieden?
    Finden Sie es heraus

Meine Seele hat es eilig

Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt, dass ich weniger Zeit habe zu leben, als ich bisher gelebt habe.

Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine Schachtel Bonbons gewonnen hat: die ersten isst es mit Vergnügen, aber als es merkt, dass nur (mehr …)

Vom Älterwerden und Abschiednehmen

1. August 2017

Morgens bin ich dankbar, wenn ich aufwache und abends bin ich dankbar, wenn ich zu Bett gehe. Für mich war das Glas immer halb voll. Ich bin zufrieden …

Das war vor einiger Zeit die Antwort einer 92 jährigen alten Dame, auf meine Frage, wie sie das Älterwerden und Abschiednehmen erlebt! Den folgenden Text hat sie mir geschenkt …  Danke, liebe Frau D.

 Vom Älterwerden …

Ich wusste nicht, wie es ist, älter zu werden.

Ich werde das erste Mal alt!

Ich ging mit zu großen Schritten durch zu große Räume, in einem zu großen Bekanntenkreis.

Jetzt nehme ich kleinere Schritte, beanspruche weniger Raum und löse mich von Menschen, die nur aus Gewohnheit an mir hängen. (mehr …)

Fünf Weise und ein Elefant

18. Juni 2017

Foto von gekkodigitalmedia pixabay

Es waren einmal fünf weise Gelehrte. Sie alle waren blind. Diese Gelehrten wurden von ihrem König auf eine Reise geschickt und sollten herausfinden, (mehr …)